Delphingruppe

Wir tauchen mit Ihren Kindern ein in die Welt des Entdeckens, Staunens und Begreifens …

In unserer Gruppe arbeiten 3 pädagogischen Fachkräfte. Unterstützt werden wir von einer Erzieherin im Anerkennungsjahr und einem Jahrespraktikanten der Klasse 11 (Erwerb der Fachhochschulreife). Viele verschiedene Nationen treffen sich jeden Tag, um miteinander spannende Dinge zu erleben. Mit unserer Arbeit möchten wir die Kinder befähigen, ihr Leben zu gestalten. So nutzen wir das „freie“ Spiel als wichtiges Lernfeld der Kinder.       

In unserer Gruppe betreuen wir Kinder im Alter von 2 bis 6 Lebensjahren. Unsere Gruppe besteht aus dem Gruppenraum mit Hochebene, einem Schlafraum und einem Nebenraum (Atelier)

Um den Kindern einen Tagesrhythmus zu bieten, der ihnen Sicherheit und zugleich Freiheit bietet, sind unsere Spielzeiten in mehrere Phasen gegliedert.

Nach dem Bringen spielen die Kinder im Gruppenraum. Sie entscheiden selber, wo und mit wem sie spielen möchten. Einige Kinder frühstücken direkt nach ihrer Ankunft.

Um 9 Uhr rufen wir zum Morgenkreis, wo wir uns begrüßen, schauen, wer anwesend ist und ein Morgengebet sprechen. Im Morgenkreis wird auch besprochen, was der jeweilige Tag für Möglichkeiten bietet und die Kinder können sich aktiv einbringen.

Nach dem Morgenkreis gehen die Kinder ins Freispiel drinnen oder draußen. Dort gibt es verschiedene Angebote oder Projekte. Die gesamte Freispielzeit bietet den Kindern die Möglichkeit, sich mit seinen Themen auseinander zu setzen und ins Gespräch mit anderen zu kommen.

 

Zum Mittagessen um 12.30Uhr versammeln sich die älteren Kinder im Gruppenraum. Die zweijährigen Kinder essen im Nebenraum, der auch als Schlafraum genutzt wird. Nach dem Zähneputzen schlafen die jüngeren Kinder im Schlafraum. Die älteren Kinder ruhen sich auf der Hochebene aus oder spielen im Gruppenraum ruhigere Spiele, damit die Atmosphäre entspannt bleibt (Ruhezeit).

 

Nach der Ruhezeit versammeln wir uns kurz und besprechen den Nachmittag. Auch dann finden verschiedene Angebote statt.

Um 15.30 Uhr bzw. 16 Uhr bieten wir einen Nachmittagssnack an.